Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung  

Zum »Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung« bietet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main eine Führung durch die Bibliothek mit Gebärdensprachdolmetscher an.

Am Dienstag, den 3. Dezember um 17:00 Uhr bietet die Deutsche Nationalbibliothek eine Führung durch die Bibliothek mit Gebärdensprachdolmetscher an. Die Führung vermittelt Wissenswertes über Geschichte und Aufgaben der Deutschen Nationalbibliothek, ermöglicht einen Besuch der unterirdischen Magazine und bietet einen kurzen Rundgang durch die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945.
Die Führung kann sowohl von Gehörlosen als auch von Nicht-Gehörlosen gebucht werden.

 

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie unter www.dnb.de/veranstaltungfrankfurt


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2019 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.