Veranstaltungen | Archiv 2015 

Das Schwäbische Weihnachtsspiel: Inszeniert von der Theatergruppe der Gießener Germanistik

Montag, 14.12. – 18.00 Uhr

Pankratiuskapelle
Georg-Schlosser-Str. 7
35390 Gießen

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik.

GA | GAZ
 


 

Kultur macht stark: Uschi Flacke und SchülerInnen des Zoar-Heims stellen ihre kreativen Arbeiten vor

Freitag, 11.12. - 16:00 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

Mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Friedrich-Bödecker-Kreises.

 

 GAGAZ | Gästebuch

 

 

(Mords)Weihnachten mit Kommissar Engelmann von und mit Sascha Gutzeit

Foto: Stephan Scholz

Samstag, 5.12. - 20 Uhr

Werkstattkirche
Ederstraße 13
35390 Gießen

In Kooperation mit ulish-PR

GA | GAZ | Gästebuch
 


 

Wortklang: Judith Holofernes liest und singt aus Du bellst vor dem falschen Baum

Donnerstag, 3.12. - 20 Uhr

Ulenspiegel
Seltersweg 55
35390 Gießen

Moderation: Malte Kleinjung

In Kooperation mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und dem Hessischen Literaturforum im Moussonturm e.V.

 

GAZ | GAGästebuch

 

 

Macht und Widerstand: Ilija Trojanow liest aus seinem neuen Bestseller

Mittwoch, 25.11. - 19:30 Uhr

Rathaus Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei

Moderation: Sascha Feuchert (LZG)

VVK: Für Nicht-Mitglieder in der Tourist-Info, für LZG-Mitglieder im LZG.

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik.

 

GAZ | GA | Interview |


 


 

Antisemitismus: Wolfgang Benz über Präsenz und Tradition eines Ressentiments

Dienstag, 24.11. - 19:00 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Anika Binsch (Arbeitsstelle Holocaustliteratur)

In Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung sowie der Arbeitsstelle Holocaustliteratur der JLU Gießen.

 GAZ | Gästebuch

 


 

Frank Schulz liest aus Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen

Dienstag, 10.11. - 20:00 Uhr

Ulenspiegel
Seltersweg 55
35390 Gießen

Eintritt: 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei

Begrüßung: Nicolaus Webler (LZG)

VVK: Für Nicht-Mitglieder in der Tourist-Info, für LZG-Mitglieder im LZG.

 

GAZ | GA | Gästebuch

 


 

Johannes Popitz - Anne C. Nagel über Görings Finanzminister

© Privat

Mittwoch, 4.11. - 19.30 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Dirk van Laak (Historisches Institut)

 

 GAZ | GA | Gästebuch

 

 

LZGespräch: Hans Thill über Lyrik und ihre Übersetzung

© Ute Schendel

Mittwoch, 28.10. - 19:30 Uhr

Margarete-Bieber Saal
Ludwigstraße 34
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Sascha Feuchert
(LZG / Institut für Germanistik)

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik.

GAZ | GA

 

 

Die Deutschen – Geographie eines Verlustes: Jakuba Katalpa liest aus ihrem neuen Roman

Dienstag, 27.10. - 19:00 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Institut für Slawistik sowie mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Literaturrates.

GAZ | GA | Gästebuch

 

 

Simone Lappert liest aus ihrem Romandebüt Wurfschatten

Mittwoch, 21.10. - 20:00 Uhr

Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei

Alte Kupferschmiede
Tiefenweg 9
35390 Gießen

Moderation: Daniel Schneider (LZG)

Mit freundlicher Unterstützung von ProHelvetia sowie der Erwin-Stein-Stiftung.

GA | GAZ | Gästebuch

 

 

Provokateure: Martin Walker liest im Rahmen des Krimi-Festivals

 

 

Montag, 12.10. - 20:00 Uhr

Netanya-Saal (Altes Schloss)
Brandplatz 2
35390 Gießen

Deutscher Leser: Roman Kurtz (Stadttheater Gießen)
Moderation: Madelyn Rittner (LZG)

In Kooperation mit ulish-PR.

 

Gästebuch Walker | Gästebuch Kurtz | GA | GAZ


 


 

 

 

Das magische Baumhaus 

Der Schauspieler Stephan Bach präsentiert in einer interaktiven Lesung Das magische Spukschloss

Montag, 28.9. - 16:30 Uhr

Stadtbibliothek Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen
 

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Gießen und MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e.V.

GA | Gästebuch

 

 

Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf. Der Briefwechsel

Präsentiert von Joachim Kersten und Stephan Opitz

Donnerstag, 17.9. - 20 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen, für Mitglieder über das LZG-Büro

GAGAZGästebuch

 

 

Montaignes Turm

 

Uwe Timm über die Hintergründe seines Schreibens

Montag, 14.9. - 20 Uhr

Herrmann-Levi-Saal
Rathaus Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Eintritt 10 € | erm. 8 € | LZG-Mitglieder 5 €

Moderation: Anna Lischper (HNA)
 

In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Gießen.

GA | GAZ | Gästebuch

 

 

Das Lavendelzimmer

 
© Doris Wirkner

Nina George liest aus ihrem internationalen Bestseller

Dienstag, 8.9. - 19:30 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen


Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei

 

 

GA | GAZ | Gästebuch

 

 

Das LZG-Sommerfest - für unsere Mitglieder

Sonntag, 19.7. - ab 17 Uhr

Restaurant "Lahnterrasse"
Bootshausstraße 20
35390 Gießen

 

In Kooperation mit dem Marineverein Gießen 1892 e.V. und dem Restaurant "Lahnterrasse".

GA

 

 

Bilderbuchausstellung unterwegs

»Bilderbuchausstellung unterwegs«
LZG und Stadtbibliothek präsentieren Bilderbücher an ausgewählten Veranstaltungsorten

Im Rahmen der Bilderbuchtage präsentiert das Literarische Zentrum Gießen (LZG) in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Gießen und der Phantastischen Bibliothek Wetzlar aktuelle und empfehlenswerte Bilderbücher in einer Ausstellung. Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und wird bei ausgewählten Bilderbuchtage -Veranstaltungen zu besichtigen sein. Für Informationen und Besucherfragen zur Literatur sind jeweils Mitarbeiter/-innen des LZG oder der Stadtbibliothek vor Ort. Der Bücherkauf ist hierbei ausgeschlossen.

Die Bilderbuchpräsentation wird an folgenden Terminen jeweils zu den Veranstaltungszeiten zu sehen sein:

DI, 30.06.2015 in der Stadtbibliothek Giessen
FR, 03.07.2015 im Kifaz - Lutherberg
SO, 05.07.2015 in den Giessener Marktlauben
FR, 10.07.2015 in der Grundschule Rödgen
SA, 11.07.2015 im TINKO-Kindertheater


 

Flix im GELESO: Da war mal was ...

10. Juli
10 Uhr

Phil I, Hörsaal A3
Otto-Behaghel-Str. 10
35394 Gießen

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik, der Professur für Didaktik der Geschichte der JLU und der Stadtbibliothek Gießen. Mit freundlicher Unterstützung des ZMI.

Gästebuch

GAZ | GA

 

 

Johannes Agricola: Tragedia Johannis Huss

Die Sommerinszenierung der Germanistik-Theatergruppe

Montag, 6. Juli - 19:30 Uhr

Botanischer Garten
Senckenbergstraße 6
35390 Gießen

Eintritt 5 € | 3 € | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen, LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

Vorankündigung GAZ


.

 

 

 

 

LZGespräche mit Katja Behrens

Donnerstag, 2. Juli - 19:30 Uhr
Margarete-Bieber-Saal
Ludwigstr. 34
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Sascha Feuchert (LZG)

 

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik der JLU.

GA

GAZ

Gästebuch

 

 

Lies weiter, bitte ...! 

Ein Vorleseworkshop im Rahmen der Gießener Bilderbuchtage 2015

30. Juni & 7. Juli - 20 Uhr

Stadtbibliothek
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Eintritt frei

Anmeldung unter info@lz-giessen.de oder tel. unter 0641 97 28 25 17

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Gießen.

 

 

 

 

GELESO 2015: Jenseits der blauen Grenze

Lesung mit Dorit Linke

29. Juni - 10 Uhr
Stadtbibliothek
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Eintritt frei

Anmeldung von Schulklassen möglich unter info@lz-giessen.de

Präsentiert in Kooperation mit dem Institut für Germanistik, der Professur für Didaktik der Geschichte der JLU und der Stadtbibliothek Gießen. Mit freundlicher Unterstützung der Frauenbeauftragten der JLU und des ZMI.

Gästebuch

GA

 

 

Der Traum von Olympia - Reinhard Kleist zeigt seine neue Graphic novel

25. Juni - 19:30 Uhr
KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt: 5 € | 3 € LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen
Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

Gästebuch

GA | GAZ

 

 

"Wo die Straßen breiter sind" 

Ein Stadtspaziergang mit Alfred Bock, begleitet von Dagmar Klein, Claudia Martin-Konle und Roman Kurtz

21. Juni - 15 Uhr
Treffpunkt: John-F.-Kennedy-Platz (vor der Agentur für Arbeit)
35390 Gießen
Eintritt frei

Dauer: ca. 1,5 - 2 h

GAZ | GA

 

 

deliduman und Fragmente: Ein Abend mit Emrah Serbes

17. Juni - 19:30 Uhr
Bildungszentrum Gießen Nord
Reichenbergerstr. 15
35396 Gießen

Es wird um Anmeldung über das LZG-Büro
(info@lz-giessen.de oder tel. unter
0641 97 28 25 17) gebeten.

In Kooperation mit dem Bildungszentrum Gießen Nord und der Friedrich-Ebert-Stiftung.

GAZ | GA

Gästebuch Türkisch | Gästebuch Deutsch

 

 

eine(r)liest: jung, flott, frisch

Gewinner des OVAG-Jugendliteraturpreises lesen ihre Texte

7. Juni - 12 Uhr
Gießener Marktlauben
35390 Gießen

(Bei Regen: Netanya-Saal, Altes Schloss)

Eintritt frei

 

GAZ

GA

Gästebuch

 

 

 

GELESO 2015: Schuld

Lesung & Zeitzeugengespräch mit Grit Poppe und Stefan Lauer

27. Mai - 10 Uhr
KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

Anmeldung von Schulklassen möglich unter info@lz-giessen.de

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik, der Professur für Didaktik der Geschichte der JLU, und Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V., Berlin/Regionale Arbeitsgruppe Mittelhessen. Mit freundlicher Unterstützung des ZMI.
 

GAZ | GA

Gästebuch

 

 

Die Verdächtigung

 

Beatriz Bracher liest aus ihrem Roman Die Verdächtigung

26. Mai - 20 Uhr
Ulenspiegel
Seltersweg 55
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation und Übersetzung: Christian Grünnagel

Präsentiert vom Institut für Romanistik in Kooperation mit dem LZG

GA | GAZ

 

 

Engelbarts Traum: Henning Lobin über die Zukunft des Lesens und Schreibens

20. Mai - 19:30 Uhr
KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Alf Mentzer (HR)

 

Gästebuch

GAZ

GA

 

 

langer transit

Maja Haderlap präsentiert ihren neuen Lyrikband

12. Mai - 19:30 Uhr
Café Zeit-los
Bahnhofstr. 50
35390 Gießen

Eintritt: 5 € | 3 € | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen
Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

GA

Gästebuch

 

 

Bevor alles verschwindet

„Heimspiel im Literaturland Hessen“ mit Annika Scheffel: Lesung

29. April - 19 Uhr
Eintritt frei
Kapelle des Alten Friedhofs
Licher Straße
35394 Gießen

Moderation: Daniella Baumeister (HR)

Präsentiert von hr2-Kultur in Kooperation mit dem LZG und der Evangelischen Luthergemeinde Gießen.

Gästebuch

GAZ

GA

 

 

 

Beobachten, erkunden, losschreiben!


 

„Heimspiel im Literaturland Hessen“ mit Annika Scheffel: Workshop

28. April - 18 Uhr

Eintritt frei
Alte Kupferschmiede
Tiefenweg 9
35390 Gießen

Anmeldung unter info@lz-giessen.de oder tel. unter 0641 97 28 25 17 erforderlich!

Präsentiert von hr2-Kultur in Kooperation mit dem LZG und der Evangelischen Luthergemeinde Gießen.

 

 

Das achte Leben. Für Brilka

 

Nino Haratischwili im Club der jungen Dichter

22. April - 20 Uhr
Eintritt: 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
Ulenspiegel
Seltersweg 55
35390 Gießen

Moderation: Karina Fenner (LZG)

Präsentiert in Kooperation mit dem ViBB e.V., mit freundlicher Unterstützung der Erwin-Stein-Stiftung.

Gästebuch

GA | GAZ

 

 

Writer in Residence-Woche


© Simone Ahrend

Zaza Burchuladze liest und erzählt in Gießen

25.3. - 18:30 Uhr
Lesung aus adibas
Rickersche Universitätsbuchhandlung
Ludwigsplatz 12, 35390 Gießen

26.3. - 18 Uhr
Polit-Talk mit Manana Tandaschwili & Jost Gippert
Café Amélie
Walltorstr. 17, 35390 Gießen

Die Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt.
Der Eintritt ist frei.

Präsentiert vom Institut für Germanistik, Gefangenes Wort e.V. und dem LZG.

Gästebuch

GAGAZ über die LesungGAZ über den Talk

 

 

Alfred Bodenheimer liest aus Das Ende vom Lied


 

Alfred Bodenheimer präsentiert den zweiten Fall von Rabbi Klein.

24. März – 19:30 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
Bezalel-Synagoge Lich
Amtsgerichtstr. 4
35423 Lich
Moderation: Joachim Jacob (Institut für Germanistik der JLU)

Präsentiert von den Licher Kulturtagen und dem LZG.

Das LZG bietet einen kostenfreien Shuttle-Service nach Lich an!
Anmeldung unter 0641 - 97 28 25 17 oder per Mail: info@lz-giessen.de.

 

GAZ

 Gästebuch

 

 

Verleger Thomas B. Schumann liest aus Der liebe Unhold von René Halkett

Ein fundiertes autobiographisches Zeitportrait von 1900 bis 1939

19. März – 19:30 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen
 

GAZ | GA

 

Gästebuch

 

 

Johannes Herber liest aus Almost Heaven


© Doris Wirkner

4. März – 19:30 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintritt 5 € |  erm. 3€
LZG-Mitglieder frei


Neuer Veranstaltungsort:

MTV-Jahnhalle
Heegstrauchweg 3
35394 Gießen


Moderation: Kai Bremer (LZG) GA GAZ

Gästebuch

 

 

Ferien in Nordkorea


 

Christian Eisert liest aus seinem Bestseller Kim und Struppi

25. Februar – 19:30 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
Thalia Buchhandlung
Seltersweg 54
35390 Gießen
Moderation: Sascha Feuchert (LZG)

In Kooperation mit der Thalia Buchhandlung Gießen.

 

GAZ

GA

Interview in der GAZ

Gästebuch

 

 

Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs für Förderschüler


 

23. Februar – 13 Uhr
KiZ (Konresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

 

GAZ

 

 

Jahreshauptversammlung des LZG

Wir laden alle Mitglieder des LZG herzlich zur Jahreshauptversammlung mit Wahl des Vorstands ein. 

Montag, 16. Februar 2015
19.00 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

GA | GAZ


 

Gegenspiel – Erfolgsautor Stephan Thome liest aus seinem neuen Roman


© Stephan Scholz

„Jede Ehe ist ein Fall von Stockholm-Syndrom.“

13. Februar – 19:30 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
Stadtbibliothek Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Moderation: Peter Reuter (LZG)

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Gießen.

Gästebuch

GAZ | GA

 

 

 

Zurück zum Feuer

Saskia Hennig von Lange liest aus ihrem Romandebüt

4. Februar –19:30 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen
Moderation: Daniel Schneider (LZG)

 

GA | GAZ

Gästebuch

 

 

Karen Köhler im Neue Helden-Seminar

29. Januar

Pünktlich um 10 Uhr treffen rund 40 Studierende der Germanistik in ihren Seminarraum ein. Hier haben sie im Rahmen des Seminars „Neue Helden. Aktuelle Gegenwartsliteratur in der Schule“ von Sascha Feuchert die Erzählungen aus Karen Köhlers Debüt Wir haben Raketen geangelt gelesen und diskutiert. Einige Fragen stellten sich die Studierenden, größtenteils angehende LehrerInnen, bereits vorab. Können Köhlers Erzählungen im Unterricht behandelt werden und, wenn ja, in welcher Klassenstufe? Wie spricht man über Identitätskrisen, wie über Schmerz und Trauer? Wo fängt der Schreibprozess eigentlich an, und wo hört er auf?

GA

 

 

Wir haben Raketen geangelt

Der Club der jungen Dichter mit Karen Köhler

28. Januar –20 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
Ulenspiegel
Seltersweg 55
35390 Gießen
Moderation: Karina Fenner (LZG)

Mit freundlicher Unterstützung der Erwin-Stein-Stiftung.

 

GA | GAZ

Gästebuch

 

 

Von Berlin nach Buenos Aires

Jeanette Erazo Heufelder über die „Mutter der Plaza de Mayo“ Ellen Marx

21. Januar –19:30 Uhr
Eintritt 5 € | erm. 3 € | LZG-Mitglieder frei
Café Zeitlos
Bahnhofstr. 50
35390 Gießen
Moderation: Madelyn Rittner (LZG)

 

GA | GAZ

Gästebuch

 

 

Jan Seghers liest aus Die Sterntaler Verschwörung


Foto: Hahn-Grimm

Der Krimiautor stellt Kommissar Marthalers fünften Fall vor

15. Januar – 20 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt 10 € | erm. 7 € | LZG-Mitglieder 5 €
Konzertsaal im Rathaus
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Moderation: Michael Weise
VVK: Tourist-Information Gießen

Ausverkauft!
Reservierte Karten müssen bis 19:40 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden, andernfalls gehen sie wieder in den Verkauf.

In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Gießen.

GAZ | GA

Gästebuch

 

 

GELESO: Da war mal was ...


© Hans-Jürgen Büsch

Comic-Zeichner Flix erinnert sich an die DDR

Freitag, 10. Juli - 10 Uhr

Phil I, Hörsaal A3
Otto-Behaghel-Str. 10
35394 Gießen

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik, der Professur für Didaktik der Geschichte der JLU und der Stadtbibliothek Gießen. Mit freundlicher Unterstützung des ZMI.
 

 

Drucken
Scroll Scroll

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2019 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.