Weihnachtliche Bilderbücher-Spende 

(c) Tabea Knispel/LZG(c) Tabea Knispel/LZG

 

Insgesamt 90 Bilderbücher aus dem Projekt "Weltenentdecker" gehen an zwei Gießener Kindertageseinrichtungen

 

Das 2017 und 2018 vom LZG sehr erfolgreich umgesetzte Projekt “Weltenentdecker: Mit Begeisterung lesen – von Anfang an!” zielte darauf ab, sämtliche an der Lesesozialisation Beteiligten (Eltern, Erzieher*innen, Lehrkräfte, Lehramtsstudierende) für die enorme Bedeutung des Lesens zu sensibilisieren und durch aktuelle Informationen und Buchtipps in ihrer überaus wichtigen Rolle als Lesemultiplikatoren zu unterstützen. In Seminaren, Workshops und Informationsveranstaltungen an Grundschulen, Kindergärten und anderen literarischen und kulturellen Einrichtungen wurden neue Zugänge zu Literatur aufgezeigt und ein eigens entwickelter Reader gewährte einen umfassenden Überblick über aktuell(st)e und angemessene Kinderliteratur. Zudem wurden verschiedene leseanimierende Verfahren für den spielerischen und kreativen Zugang zu Büchern entwickelt und in Form von Lese-Events in den teilnehmenden Kitas und Schulen umgesetzt.
Die für das Projekt angeschafften Bilderbücher (insgesamt 90 Stück) wurden am Dienstag, den 14. Dezember 2021  von unserem stellvertretenden Vorsitzenden Nicolaus Webler und Geschäftsführerin Janine Clemens an zwei ausgewählte Gießener Kindertageseinrichtungen übergeben. Die Bücherspende ging an das inklusive Kinder- und Familienzentrum "Helen Keller" der Lebenshilfe (auf dem Foto links: Sabrina Woest und Isabell Engmann) und an die Kita "Henrys Weltentdecker" des Deutschen Roten Kreuzes (auf dem Foto rechts: Annette Weihrauch und Dominik Stolte).

Wir vom LZG freuen uns sehr, dass die Bilderbücher nun ein so schönes, neues Zuhause gefunden haben und hoffen, dass sie noch ganz viele kleine "Weltenentdecker" nachhaltig begeistern werden.

Weitere Infos zum "Weltenentdecker"-Projekt finden Sie hier auf unserer Homepage.

Einen Artikel über die Spendenaktion finden Sie auf der Hompage des Landboten

   

Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2022 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.