Sascha Feuchert erhält Hedwig-Burgheim-Medaille 

Am 28. August wurde unserem Vorsitzenden Sascha Feuchert die Hedwig-Burgheim-Medaillie verliehen. Sie ist die höchste Auszeichnung der Stadt Gießen. Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich!

Die Hedwig-Burgheim-Medaille wird alle zwei Jahre im Gedenken an die bis heute fortwirkende Tätigkeit der jüdischen Pädagogin Hedwig Burgheim für hervorragende Verdienste um Verständigung und Verständnis zwischen den Menschen verliehen.

Anlässlich der Feierstunde im Gießener Rathaus ist am 30. August ein umfangreicher Bericht im Gießener Anzeiger erschienen, den Sie unter folgendem Link nachlesen können:

https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/hochste-auszeichnung-der-stadt-giessen-verliehen_22177535?fbclid=IwAR1qJZnt-NLTiiSBIwlrEdMsoJUVrZx1so3u7At0V6FGMONlK-Ir9Ef_QP0

 


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2020 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.