Veranstaltungsabsagen Dezember 2020 

Aufgrund der Coronamaßnahmen müssen die Veranstaltungen im Dezember abgesagt werden

Liebe Freund*innen und Mitglieder des Literarischen Zentrums,

bisher wurden die weiterführenden Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie zwar noch nicht bekanntgegeben, das LZG hat sich jedoch mit Bedauern dazu entschlossen, nach den Veranstaltungen im November auch die des Dezembers abzusagen.

Das Büro wird weiterhin bis zum Beginn der Weihnachtspause (21.12.-03.01.2021) mit eingeschränkten Öffnungszeiten (donnerstags 10-14 Uhr) für Sie verfügbar sein. Auch über unsere Mailadresse info@lz-giessen.de können Sie uns jederzeit erreichen.

 

Die folgenden beiden Veranstaltungen aus unserem aktuellen Herbstprogramm sind betroffen:

•             Dienstag, 1.12., 19:30 Uhr, Prototyp : Lesung mit Leander Fischer aus seinem Debütroman „Die Forelle“

•             Dienstag, 15.12., 17 Uhr, Prototyp: Kinderlesung mit Sarah Bosse aus „Weihnachten in der Pfeffergasse“

 

Einen Ersatztermin für die Lesung mit Leander Fischer werden wir, insofern die Entwicklung der Gesamtsituation es erlaubt, bereits im kommenden Quartal anbieten können. Karten zur Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit, können jedoch auch bei uns im Büro kostenfrei zurückgegeben werden. Die Rückgabe können Sie donnerstags während der Bürozeit durchführen oder zuvor einen Termin per Mail ausmachen.

Leider muss die Kinderlesung mit Sarah Bosse ersatzlos ausfallen.

Wir wünschen ihnen trotz der Ausfälle eine schöne Vorweihnachtszeit und Gesundheit.

 

 


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2020 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.