Pottwal-Skelett enthüllt 

© GAZ / Friedrich© GAZ / Friedrich

Am 16.1. wurde das fertige Pottwal-Skelett im Hörsaal der Hermann-Hoffmann-Akademie enthüllt.

 

Im Rahmen eines Themenabends bestaunten rund 120 Gäste das fertige Skelett. Neben Vorträgen zur Präparation und Installation des Skeletts wurde auch die Anatomie des Meeressäugers thematisiert. Der Hörsaal soll in Zukunft Schauplatz verschiedener Veranstaltungen und Führungen werden – mit bereits großem Erfolg: Die 450 Karten zu den ersten Führungen sind schon vergriffen; die nächsten Führungen sind auf den April datiert. Vorher haben literaturinteressierte Gießenerinnen und Gießener am 27.3. die Gelegenheit, den Pottwal im Rahmen einer LZG-Lesung zu betrachten, wenn Jungautor Anselm Oelze seinen Debütroman Wallace, welcher passenderweise die Geschichte der Evolutionsforschung thematisiert, vorstellt. Karten können Sie bereits über die Tourist-Info oder über unsere Online-Kartenreservierung (nur für LZG-Mitglieder) erhalten. Ein Teil der Einnahmen kommt dem »Pottwal-Projekt« zugute. Mehr zur Veranstaltung finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über den Pottwal auf den Seiten der Gießener Allgemeinen sowie des Gießener Anzeigers.


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2019 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.