Mein Bild zum Buch 

Hessische Literatur im Fokus: Der Fotowettbewerb von hr2-kultur geht in die nächste Runde. Es locken Preise von insgesamt 7000 Euro. Einsendeschluss ist der 25. November 2020.

Welche Bilder kommen Ihnen zu hessischer Literatur in den Sinn? So unterschiedlich die Themen und Motive sein können, so groß ist auch Ihr Gestaltungsspielraum in der technischen Umsetzung. Sie können Ihr Foto inszenieren, collagieren, colorieren, spiegeln, verzerren und in jeder anderen Form nachbearbeiten. Alles ist erlaubt, solange das Foto einen Bezug zur hessischen Literatur aufweist. Hessisch müssen weder Sie, Ihr Wohnort noch Ihre Kamera sein. Und auch das Fotomotiv muss nicht zwangsläufig aus dem hessischen Raum stammen. Hessisch muss der Literaturbezug sein.

Und was ist hessische Literatur? Der hessische Einfluss auf das Werk ist entscheidender als der Geburtsort des Schreibenden. Nicht nur das Werk von Goethe ist hessisch, sondern auch das von Robert Gernhardt - selbst dann, wenn es in Weimar geschrieben wurde oder von der Toscana handelt. Und natürlich können Sie auch einem Werk ein Gesicht geben, das selbst einen Hessenbezug aufweist. Spielt die Geschichte in Hessen, liebt ihre Hauptfigur Ahle Wurscht oder ist sie Eintracht-Frankfurt-Fan? Willkommen im Literaturland Hessen!

Einen Überblick über zeitgenössische hessische Autor*innen bietet übrigens der Hessische Literaturrat in seinem Autor*innenverzeichnis.

Weitere Informationen, wie die Teilnahmebedingungen und wie Sie Ihre Fotos einreichen können, und die Auflistung der Partner*innen und Fördernden des Wettbewerbs erhalten Sie hierEinsendeschluss ist der 25. November 2020.

Auf der Webseite des hr finden Sie auch eine Bildergalerie der Gewinner*innen der letzten Jahre.


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2020 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.