Hausers Ausflug. Lesung und Gespräch mit Steffen Mensching 

Steffen Mensching © Lisa SternSteffen Mensching © Lisa Stern

Mittwoch, 1.3. – 19 Uhr
KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt: 8 € | erm. 6 € | LZG-Mitglieder 4 €

Moderation: Sabine Heymann (LZG)

 

David Hauser, der Geschäftsführer der Firma AIR-DROP, hat keine Erinnerungen daran, wie er in dieser Box gelandet ist. Eines scheint ihm jedoch klar: Jemand will ihn verschwinden lassen. Dass dieses Vorhaben ausgerechnet mithilfe einer sogenannten Rückführungsbox umgesetzt wird, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Die Erfindung dieser Box ist Hausers ganzer Stolz, hat sie doch entscheidend zur effizienteren Gestaltung von Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber*innen beigetragen. Statt wie reguläre Passagiere in ihre Heimatländer geflogen zu werden, werden die Menschen nun sediert in einer Kiste verstaut, wie ein Gepäckstück in ihr Heimatland verschickt und mit einem Fallschirm über karger Landschaft abgeworfen. Dass er sich einmal selbst mit gefälschten Papieren und unbekannter Kleidung in dieser misslichen Lage befinden könnte, hatte Hauser natürlich nicht erwartet. Nach seiner Landung in einer wüstenähnlichen Gegend wird er von einem Fremden überfallen, der ihn fortan gefangen hält. Hat der schweigende Alte etwas mit seiner Entführung zu tun? Und wie kommt er wieder nach Hause? »Eine sarkastische Parodie [...] auf die deutsche Asylpolitik« (Deutschlandfunk Kultur).

 

Steffen Mensching (*1958 in Berlin) studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Kulturwissenschaft und arbeitete viele Jahre als freiberuflicher Autor, Schauspieler und Regisseur. Seit 2008 ist er Intendant am Theater Rudolstadt in Thüringen. Für seinen Roman Schermanns Augen (2018) erhielt er mehrere Preise.


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2023 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.