Preisträgerin des Deutschen Buchpreises 2020 

Anne Weber © vntr.mediaAnne Weber © vntr.media

Anne Weber erhält den Deutschen Buchpreis 2020!

Zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse, die in diesem Jahr als Special Edition mit einem umfangreichen digitalen Live-Programm stattfindet, hat die Stiftung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels den deutschsprachigen "Roman des Jahres" im Kaisersaal des Frankfurter Römers mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Die Preisträgerin ist Anne Weber mit ihrem Roman "Annette, ein Heldinnenepos" (Verlag Matthes & Seitz Berlin).
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! 

Die Begründung der Jury:
"Die Kraft von Anne Webers Erzählung kann sich mit der Kraft ihrer Heldin messen: Es ist atemberaubend, wie frisch hier die alte Form des Epos klingt und mit welcher Leichtigkeit Weber die Lebensgeschichte der französischen Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir zu einem Roman über Mut, Widerstandskraft und den Kampf um Freiheit verdichtet. "Annette, ein Heldinnenepos" ist eine Geschichte voller Härten, die Weber aber mit souveräner Dezenz und feiner Ironie erzählt. Dabei geht es um nichts weniger als die deutsch-französische Geschichte als eine der Grundlagen unseres heutigen Europas. Wir sind dankbar, dass Anne Weber Annette für uns entdeckt hat und von ihr erzählt."

Für die Auszeichnung waren außerdem nominiert: Bov Bjerg ("Serpentinen"), Dorothee Elmiger ("Aus der Zuckerfabrik"),  Thomas Hettche ("Herzfaden"), Deniz Ohde ("Streulicht") und Christine Wunnicke ("Die Dame mit der bemalten Hand") . Anne Weber erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro; die fünf Finalist*innen erhalten jeweils 2.500 Euro. Die Preisträgerin wurde in mehreren Auswahlstufen ermittelt. Die sieben Jurymitglieder haben 206 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2019 und dem 15. September 2020 erschienen sind.

 


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2020 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.