Ausschreibung des Hessischen Literaturrats 

© hessischer Literaturrat© hessischer Literaturrat

Ausschreibung „Land in Sicht“: Aktuell besteht wieder die Möglichkeit, sich für ein Auslandsstipendium des Hessischen Literaturrats zu bewerben.

Sie haben schon eigene literarische Arbeiten oder Übersetzungen veröffentlicht und fühlen sich mit Hessen verbunden? Dann bewerben Sie sich jetzt für das Auslandsstipendium des Hessischen Literaturrats! Die Stipendiat/innen sind für zwei Monate zu Gast in der wunderschönen Kurstadt Bad König. Dort haben Sie die Möglichkeit an Lesungen, Schreibwerkstätten und spannenden Diskussionsrunden teilzunehmen. Außerdem arbeiten Sie mit örtlichen Medien zusammen und haben die Chance auf eine intensive Zusammenarbeit und Auseinandersetzung mit den kulturellen und städtischen lokalen Akteuren und der Bevölkerung.

Vom 5. Juni bis zum 15. Juli 2019 besteht die Möglichkeit, sich für ein zweimonatiges „Land in Sicht“-Stipendium in Bad König für Oktober bis November 2019 zu bewerben. Das Stipendium wird mit 2.500 Euro pro Monat vergütet. Darüber hinaus gibt es eine Fahrtkostenpauschale in Höhe von 400 Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Hessischen Literaturrats.

 

 

 


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2019 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.