"...Dafür kämpfen, dass andere schreiben dürfen" – In Erinnerung an Katja Behrens 

Katja Behrens © Anna LischperKatja Behrens © Anna Lischper

Sonntag, 6.3.2021, 11 Uhr
Netanya-Saal
(Altes Schloss)
Brandplatz 2
35390 Gießen

 

 

 

Eintritt: frei
 

Musikalische Begleitung: Gwendolyn Schneider-Rothhaar / Daria Goldwerk
Leserin: Antje Tiné

 

Katja Behrens (*1942 in Berlin, ⴕ2021 in Darmstadt) war ein oft und gern gesehener Gast in Gießen. Regelmäßig trat die Autorin im LZG auf, etwa 2010 mit ihrem Roman Der kleine Mausche aus Dessau – Moses Mendelssohns Reise nach Berlin im Jahre 1743 oder mit ihrem Jugendbuch Adam und das Volk der Bäume an der Liebigschule 2014. Bereits 2008 war die damalige Vize-Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland und Writers-in-Prison-Beauftragte Gastreferentin im Seminar »Literaturpolitik, Literaturevent und Literaturereignis« von Prof. Sascha Feuchert an der JLU und gab – u.a. mit dem Satz »Wer lesen will, muss dafür kämpfen, dass andere schreiben dürfen« – den Anstoß für die Entstehung von »Gefangenes Wort«. Über Jahre hinweg blieb sie Unterstützerin des Vereins und hielt 2015 anlässlich der Verleihung des Hermann-Kesten-Förderpreises an »Gefangenes Wort« die Laudatio.
Behrens, die die NS-Zeit in einem Versteck in Österreich überlebte, setzte sich zeitlebens für das jüdische Leben in Deutschland und verfolgte Autor*innen weltweit ein. Für ihre Arbeit erhielt sie u.a. den Thaddäus-Troll-Preis (1982), den George-Konell-Preis (2002) und die Eugen-Viehof-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung (2002).
Im Rahmen der Veranstaltung soll nun an ihr Leben und Wirken erinnert werden.

 

In Kooperation mit Gefangenes Wort e.V. und dem Kulturamt der Stadt Gießen.


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2022 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.