Der Buchspazierer. Weihnachtliche Lesung mit Carsten Henn - VERANSTALTUNGSABSAGE 

Carsten Henn ©Mirko PoloCarsten Henn ©Mirko Polo

Die Veranstaltung muss pandemiebedingt leider abgesagt werden!

Donnerstag, 16.12., 19 Uhr
Evangelische Kirche Kirchberg
Kirchberg 1
35457 Lollar-Ruttershausen

Musikalische Begleitung: Cordula Poos

Eintritt: 8 € ǀ erm. 6 € ǀ LZG-Mitglieder 4 €

 

Der Buchspazierer – so wird der alte Buchhändler Carl Kolhoff genannt, weil er nach Geschäftsschluss die bestellten Bücher zu Fuß zu seiner Kundschaft bringt. Die Auftraggebenden sind jedoch mehr als nur das: Sie sind fast wie Freunde für ihn und er ist zugleich ihre Verbindung zur Welt. Als Kolhoff völlig überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines ebenso klugen wie vorlauten neunjährigen Mädchens, damit sie alle – nicht zuletzt Kollhoff – den Mut finden, aufeinander zuzugehen.
Carsten Henns SPIEGEL-Bestseller Der Buchspazierer ist warmherzig, poetisch und nahezu märchenhaft – »[e]in Buch zum Einkuscheln, ein Buch das wärmt und Zuversicht spendet« (BRIGITTE).

Die Lesung wird umrahmt mit Harfe und Gesang sowie einem weihnachtlichen Imbiss mit Glühwein vor beleuchteter Kirchenkulisse.

 

Carsten Henn (*1973 in Köln) ist Schriftsteller, Weinjournalist und Restaurantkritiker. Er veröffentlichte mehrere Krimi-Reihen, Liebeskomödien und Bilderbücher und erhielt für seine Arbeiten mehrere Auszeichnungen, so 2014 den Kulturpreis des Rhein-Erft-Kreises. Mit Der Buchspazierer präsentiert Henn nun eine gefühlvolle Geschichte darüber, was Menschen verbindet und Bücher so wundervoll macht.

 

Gefördert vom Hessischen Literaturrat mit Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

 

 

 

 

 


Drucken

TOP

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Südanlage 3a (Kongresshalle)
35390 Gießen

Telefon: 0641 972 825 17
Telefax:  0641 972 825 19
E-Mail:    info@lz-giessen.de

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

MO  10.00 - 14.00 Uhr
DI    15.00 - 19.00 Uhr
DO  10.00 - 14.00 Uhr

SOCIAL NETWORKS & KONTAKT

© Copyright 2021 Literarisches Zentrum Gießen e.V. Alle Rechte vorbehalten.