.

Durchbruch bei Stalingrad

Carsten Gansel zur Wiederentdeckung von Heinrich Gerlachs Antikriegsroman

Dienstag, 12.4. – 19:30 Uhr

Stadtbibliothek
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Norman Ächtler (Institut für Germanistik)

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Gießen und dem Institut für Germanistik.

Vorbericht (GA) | Vorbericht (GAZ)



Frankfurt verboten

  © Michael Utz

Dieter David Seuthe liest aus seinem Debütroman

Donnerstag, 21.4. – 19 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei 

Moderation: Monika Graulich (Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.) und Jennifer Neumann (Institut für Germanistik)

In Kooperation mit Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.



George Ellenbogen Presents His Poetry

  © Michigan State University

Donnerstag, 28.4. – 19 Uhr | Thursday, 28 April - 7pm

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei | Free admission

Moderation: Andrea Rummel

Both reading and discussion will be in English.

In Kooperation mit dem Institut für Anglistik.



Ohrfeige - Ausverkauft!

  © Peter-Andreas Hassiepen

Abbas Khider präsentiert seinen aktuellen Roman Ohrfeige

Mittwoch, 11.5. – 19:30 Uhr

Bildungszentrum Gießen Nord
Reichenberger Str. 15
35396 Gießen

Eintritt 5€ | 3€ ermäßigt | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen | Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

Moderation: Kirsten Prinz (Institut für Germanistik)

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik, dem VIBB e.V. und dem Bildungszentrum Gießen Nord.

 



Mein schönstes Ferienbegräbnis

  

Sarah Bosetti im Club der jungen Dichter

Mittwoch, 18.5. – 20 Uhr

kurzweilamt im taT (KWA)
Berliner Platz, gegenüber Eingang Rathaus 
35390 Gießen

Moderation: Madelyn Rittner (LZG)

Eintritt 5€ | 3€ ermäßigt | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen | Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

In Kooperation mit dem Stadttheater Gießen.



Matthias Biskupek: Über Karl Valentin und sich selbst

  © Harald Wenzel-Orf

Dienstag, 24.5 – 19:30 Uhr

Café Zeit-los
Bahnhofstr. 50
35390 Gießen

Eintritt 5€ | 3€ ermäßigt | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen | Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

Anmoderation: Sascha Feuchert (LZG)



The Shaping and Reshaping of Remembrance: Lesung mit Dubravka Ugrešić

© Josef Kiraly

Mittwoch, 25.5. – 19:30 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt frei

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Moderation: Diana Hitzke (Institut für Slavistik)

In Kooperation mit Research Area 1 (Cultural Memory Studies), GiZo (Gießener Zentrum Östliches Europa). Mit freundlicher Unterstützung der Institute für Osteuropäische Geschichte und Slavistik der Justus-Liebig-Universität. 


Literatur und Ethik

 

 

 

 

 

 

 

 

© Tanja Nitzke

Workshop zu Franz Kafka

Mittwoch, 1.6. – 19:30 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
3539 Gießen

Eintritt frei

Moderation: Sonja Schillings (GCSC)

In Kooperation mit dem International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC).



Eine(r)liest: Jung, flott, frisch


© OVAG

Gewinner des OVAG-Jugendliteraturpreises lesen ihre Texte

Sonntag, 5.6. – 12 Uhr

Gießener Marktlauben
35390 Gießen
(Bei Regen: Netanya-Saal, Altes Schloss)

Moderation: Svenja Gabriel-Jürgens und Marco Rasch (LZG).

Eintritt frei

In Kooperation mit ulish-pr und dem Kulturamt der Stadt Gießen.



Der Club der Traumtänzer

 

 

 

 

 

 

 

 

© Jürgen Bauer

Lesung mit Andreas Izquierdo und Tänzern der Tanzcompagnie

Dienstag, 7.6 – 20 Uhr

Netanya Saal (Altes Schloss) 
Brandplatz 2
35390 Gießen

Anmoderation: Dagmar Klein

Eintritt 5€ | 3€ ermäßigt | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen | Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

In Kooperation mit der Tanzcompagnie Gießen (Stadttheater Gießen).



Deutsch-Italienische Autorenlesung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werke von Matteo Bianchi

Donnerstag, 9.6. – 19 Uhr

Pizzeria Pie  
Licherstraße 57
35394 Gießen

Moderation: Grazia C. Caiati (JLU Gießen).

Eintritt frei.

Verzehr erwünscht.

In Kooperation mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen, dem Hessischen Literaturrat und der Stadt Gießen.



Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen


© Vedat Arik

Jennifer Teege über die NS-Vergangenheit ihrer Familie

Mittwoch, 15.6. – 19:30 Uhr

Pankratiuskapelle
Georg-Schlosser-Straße 7
35390 Gießen

Eintritt 5€ | 3€ ermäßigt | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen | Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

Moderation: Markus Roth (Arbeitsstelle Holocaustliteratur)

Mit freundlicher Unterstützung des Kultursommers Mittelhessen und der Ernst-Ludwig Chambré-Stiftung, Lich.

 

Die Veranstaltung wird von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet.



"Wo die Straßen breiter sind" 

Wiederaufnahme des Stadtspaziergangs mit Alfred Bock, begleitet von Dagmar Klein und Claudia Martin-Konle

Sonntag, 19.6. – 15 Uhr

Treffpunkt: John-F.-Kennedy-Platz (vor der Agentur für Arbeit)
35390 Gießen

Eintritt frei

Dauer: ca. 1,5 - 2 h



Auftakt mit Christoph Biemann von Der Sendung mit der Maus

© WDR-Pressestelle/Fotoredaktion_WI
 

Eröffnungsveranstaltung der Bilderbuchtage zu "Farbenspiel und Wortgewimmel - Ein Bilderbuch fällt nicht vom Himmel"

Sonntag, 26.6. – 14:30 Uhr

NEUSEHLAND
Neuen Bäue 11
35390 Gießen

Eintritt: 4€

Karten können ab dem 04.06.2016 in der NEUSEHLAND-Filiale (Neuen Bäue 11) erworben werden.

Mit freundlicher Unterstützung von Neusehland und in Kooperation mit ulish-PR.



Weißer Zug nach Süden

 

 

 

 

 

 

 

 

© Peter Peitsch

Thommie Bayer präsentiert seinen neuen Roman

Dienstag, 28.6. – 19 Uhr

KiZ (Kongresshalle)
Südanlage 3a
35390 Gießen

Eintritt 5€ | 3€ ermäßigt | LZG-Mitglieder frei

VVK: Tourist-Info Gießen | Für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

Moderation: Anna-Lena Heid (LZG)

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik.


 BESUCHEN SIE UNS
 LZG TWITTER NEWS
 LZG AUF FACEBOOK